Modelmaße als Erotikdarstellerin?

Noch immer sehen viel junge Frauen die Modelmaße 90-60-90 oder 178cm bei Kleidergröße 34 als erstrebenswert an. Und das ist völliger Quatsch!

Oft erzählen uns Neueinsteigerinnen das sie lange überlegt haben ob sie an unserem Casting teilnehmen. Als Grund dafür werden Zweifel an der eigenen Figur/dem eigenen Aussehen genannt. Und das ist meistens auch völliger Quatsch!

Als Pornodarstellerin und Erotikmodel musst du als Erstes einmal mit dir im Reinen sein, und dich gerne beim Sex zeigen. Ob du dazu Maße wie ein Laufstegmodel mitbringst oder nicht ist total zweitrangig. Der Zuseher will eine natürliche junge Dame sehen, die Spaß an der Erotik hat. Das ist das Wichtigste!
Es gibt Liebhaber für Frauen mit kleinem Busen, mit großem Hinterteil, mit langen Haaren, mit großem Busen, mit knabenhaftem Popo, mit lassigem Auftreten, mit elegantem Auftreten, mit langen Beinen, mit Stupsnase undsoweiter undsoweiter… Kurz, es gibt für alles Liebhaber. Auch die Körpergröße spielt keine vorrangige Rolle. Wir reden hier nicht von Anforderungen wie an ein Laufstegmodel.Du solltest also keine Scheu haben dich bei unserem Pornocasting zu bewerben. Und du kannst sicher sein, dass du dir selbst gegenüber viel kritischer bist, als es andere sind. Oder anders gesagt: Du bist hübscher als du wahrscheinlich selbst glaubst ;-)
Bring für deinen Einstieg einfach eine aufgeschlossene Denkweise und viel eigene Freude an der Erotik mit – dann hast du schon die wesentlichen Voraussetzungen für unser Pornocasting erfüllt. Probier´s doch einfach.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4 − 3 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>