Pornodarstellerin werden – Antworten auf deine Fragen

Fragen und Antworten rund um unser Pornocasting

Diese Seite haben wir eingerichtet, wenn du dich nicht gleich bei unserem online Pornocasting mitmachen möchtest – sondern vorher noch im Detail Fragen hast die du klären möchtest.
Hier kannst du uns alles zum Ablauf fragen wenn du Pornodarstellerin werden möchtest. Aber natürlich beantworten wir gerne auch alle anderen Fragen. Beispielsweise über deine Möglichkeiten, nötige Voraussetzungen, was als Pornodarstellerin bzw. Erotikmodel von dir erwartet wird, auch über die Zukunftsaussichten und vieles Andere.

Also, immer nach dem Motto “es gibt keine dummen Fragen, nur blöde Antworten” – frag uns einfach:

  • über das Pornocasting selbst
  • was du selbst als Model einbringen musst
  • wie es nach dem Casting weitergeht
  • welche Chancen du außer Videos noch hast
  • und einfach alles was dich interessiert

Wenn du uns hier eine gültige e-mail (diese wird nicht veröffentlicht!) angibst, informieren wird dich nach unserer Antwort. Wir fangen gleich mal selbst mit einer immer wieder gestellten Frage an:

Frage: “Man liest ja ab und zu mal Inserate wie Pornodarstellerin gesucht. Dabei ist ja klar um was es geht. Aber wie definiert ihr Erotikmodel etc.??

Antwort: “Diese Definition ist recht einfach:

- Als Dessousmodel präsentierst du erotische Unterwäsche.
- Als Aktmodel machst du erotische Nacktaufnahmen ohne Sex oder explizit sexuellen Inhalt (als keine offen gezeigten Geschlechtsteile oder sexueller Akt).
- Als Pornomodel oder Pornodarstellerin verdienst du dein Geld/Honorar mit sexuellen Handlungen (alleine oder mit Partner/In) vor der Kamera (Foto und Video).
- Als Escort-Model oder Escort-Lady machst du bezahlte Sex-Treffen mit Kavalieren (das Escort nur “gepflegt essen gehen” ist, gehört in´s Reich der Fantasie ;-) ).

- Und als Erotikmodel machst du alles zusammen: Deine Honorare/Gagen verdienst du mit Sex in Porno-Videos oder ohne Kamera bei Treffen, Parties, Veranstaltungen etc.  ”

So, und nun freuen wir uns auf deine Frage(n)! Schreib uns dazu einfach eine Antwort hier…

12 Antworten auf Pornodarstellerin werden – Antworten auf deine Fragen

  • Sabrina sagt:

    Die Frage/Antwort Seite finde ich klasse! Ich hab auch gleich eine Frage – gibt es bei euch Verträge mit langfristigen Verpflichtungen oder so was? LG Sabi

    • Misstress of Web sagt:

      Hallo Sabrina,
      freut uns wenn dir die Seite gefällt. Zu deiner Frage:
      Natürlich nicht! Klar, es gibt auch bei unseren Produzenten Modelvereinbarungen und Bildfreigabeerklärungen. Das macht jede seriöse Produktion. Aber es gibt keinesfalls irgendwelche Verpflichtungen was/wie oft/wie intensiv du als Pornodarstellerin “leisten” musst oder so. Denn dann wären wir ja genau wieder da, wo irgendwelche Zwänge aufkommen. Und wir denken, nicht nur ein Pornocasting sondern wirklich alles was danach kommt muss das Model mit Spaß und somit völlig freiwillig ohne Zwänge machen. Nur so kommt schöne & geile Erotik zum Ausdruck.
      Damit gibt es also auch keine “Verpflichtungen” ;-)

  • Catharina sagt:

    Hallo Leute, wieviel Aufnahmen gibt es denn bei euch pro Monat oder so? Viele Grüße

    • Misstress of Web sagt:

      Hallo Catharina,
      das ist ziemlich einfach zu beantworten: Soviel und sooft du möchtest.
      Im Detail: Wir haben Produzenten, die Models suchen um ab und zu mal eine Szene zu drehen. Und wir haben Produzenten, die dir als Pornodarstellerin und Erotikmodel soviele und so oft Engagements verschaffen können, dass du davon auf Dauer sehr gut leben kannst :-)
      Es kommt also hauptsächlich auf deine Flexibilität an und wie intensiv du arbeiten willst.

      Liebe Grüße
      Monika

  • Carla sagt:

    Guten Tag,

    wie ist das beu euch mit Aufnahmen für die Sedcard und Promo-Shots. Muss ich die selbt bringen/bezahlen? Gibt es irgendwelche anderen Kosten um vermittelt zu werden? Grüße C.

    • Misstress of Web sagt:

      Hallo Carla,

      kurz gesagt: Nein!!!
      Es gibt für dich als Model absolut keine Kosten!

      - weder zum Anfang/Einstieg noch später. Ich weiß das manche Agenturen irgendwelche komischen Werbegebühren oder so verlangen. Aber bei uns arbeitest du direkt mit deinem/r Produzenten/In zusammen. Da wird gemeinsam gut verdient – nicht von dir erst einmal Geld ausgegeben ;-)

      Viele Grüße
      Moni

  • Karin sagt:

    Hallo, ich wollte fragen wie das mit weiteren Jobs und dem Verdienst als Pornodarstellerin genau ist?

    • Master of P sagt:

      Liebe Karin,

      dein Frage nach dem Verdienst als Pornodarstellerin ist recht allgemein. Oben im Menü findest du den Punkt “Informationen”. Auf dieser Seite steht alles Wesentliche zum Verdienst. Vielleicht hier noch ein paar zusätzliche Worte:
      Auch schon früher – also zu Zeiten der klassischen Porno DVD – haben die Models nicht nur an den Szenen zu den Filmen verdient. Sondern auch mit Auftritten, privaten (aber bezahlten) Buchungen, Erotik-Parties usw. Das ist heute immernoch so. Und genau diesen Effekt – über Porno-Clips bekannt zu werden und dann auch noch viele andere Verdienstmöglichkeiten im erotischen Umfeld zu haben – nutzen unsere Produzenten mit dir gemeinsam 100%-ig aus. Denn das kann man aktiv fördern und voranbringen. Wenn die Pornodarstellerin dann wirklichen Spaß an der Erotik hat, sind die auf der Informationesseite genannten € 60.000,- (und mehr) Jahresumsatz kein Scherz.
      Bitte habe Verständnis, dass wir keine genauen Zahlen nennen können ohne mit dir zusammengearbeitet zu haben. Aber eines ist Fakt: Angebote wie “Pornodarstellerin gesucht: Sofort € 1000,- pro Tag” sind nichts anders als Lockangebote. Gut verdienen wirst du dagegen mit unserem System in enger Zusammenarbeit mit einem engagierten Management – und das auf Dauer! Und dann können es schon mal € 1000,- am Tag werden. Aber das dauert als Neueinsteigerin ein paar Monate bis es soweit ist!

  • NatiGirl sagt:

    Wie läuft den das reale Pornocasting bei euch ab? VG Natascha

    • Misstress of Web sagt:

      Hey Natascha,

      ich nehme an, du meinst die ersten Aufnahmen/Probeaufnahmen. Ganz einfach: So wie du es mit deinem Produzenten ausmachst. Denn wir verlangen von keiner (angehenden) Pornodarstellerin, dass sie vor der Kamera reihenweise probeficken muss oder Ähnliches.
      Manche Produzenten fangen je nach Erfahrung des Models mit einer Strip-Szene, einer Selbstbefriedigungsszene oder erst mal überhaupt mit Promotion-Fotos an. Denn wenn du bei einem Casting vor der Kamera z.B. nervös bist sagt das garnichts darüber aus wie es später wird. Es ist normal, dass sich neue Models erst einmal an alles gewöhnen müssen. Vielleicht ergibt sich auch die Möglichkeit, dass du als Erstes eine Girl<>Girl Szene mit einer erfahrenen Darstellerin drehst.
      Also, keine Angst – es ist lockerer als du vielleicht denkst ;-)

      LG Monika

  • jenny sagt:

    Sind irgendwelche sexpraktiken vorgeschrieben

    • Master of P sagt:

      Hallo Jenny,

      nein – Vorschriften gibt es natürlich nicht!
      Je aufgeschlossener und vielseitiger das Model ist, desto mehr Aufträge wird sie natürlich bekommen. Aber es kommt auch viel auf die persönliche Ausstrahlung an. Ein Model dem der Spaß beim Sex wirklich anzumerken ist, wird wesentlich mehr Erfolg haben als ein Model das reihenweise Sexpraktiken macht, aber völlig lustlos dabei ist bzw. rüberkommt.
      Kurzum: Mach dir keine Sorgen oder Gedanken wenn du das ein oder andere nicht so magst – es gibt bei uns keine Zwänge.

Hinterlasse einen Kommentar zu Misstress of Web Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 + 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>